Sind PISA-Top-Performer auch gute Staatsbürger?

Sind PISA-Top-Performer auch gute Staatsbürger?

Weltweit erwarten Bildungspolitik und Bildungsforschung die Veröffentlichung der neuesten PISA-Rankings. Diese messen die Entwicklung der Kompetenzen von Fünfzehnjährigen in Lesen, Naturwissenschaft und Mathematik in einer Vielzahl von Industrie- und Entwicklungsländern. Eine der weithin anerkannten Einschränkungen von PISA ist, dass die Qualität von Bildungssystemen nur anhand weniger Kriterien gemessen wird. Es besteht daher die Gefahr, dass Länder sich nur auf die Maximierung der Leistung bei den PISA-Tests konzentrieren und dadurch andere wichtige (aber nicht gemessene) Funktionen von Bildung für die Gesellschaft außer Acht geraten. Dazu gehören beispielsweise die moralische Entwicklung und bürgerschaftliches Engagement. In diesem Beitrag bieten wir neue Forschungsbefunde zur Diskrepanz zwischen der Leistung in PISA und dem staatsbürgerlichen Wissen von Jugendlichen.

Sind Teenager in England nach den sozialen Medien süchtig? (Und spielt das eine Rolle?)

Sind Teenager in England nach den sozialen Medien süchtig? (Und spielt das eine Rolle?)

John Jerrim Blog wurde von Laura Zieger ins Deutsche übersetzt. In letzter Zeit wurden viele Bedenken über die Nutzung der sozialen Medien unter jungen Menschen geäußert. Dazu gehören auch Zusammenhänge, welche zwischen der in sozialen Medien verbrachten Zeit und der Abnahme an geistiger Gesundheit gefunden wurden. Ähnlich vergleichen jetzt einige die ständige Internetnutzung mit einer […]

Photo by Adrien Olichon from Pexels

Wo sind die „Digital Natives“? Ergebnisse von ICILS 2018

Wolfram Schulz und Julian Fraillon Worum geht es bei ICILS 2018? ICILS ist eine groß angelegte internationale Vergleichsstudie, die Achtklässler hinsichtlich ihrer computer- und informationsbezogenen Kompetenzen und ihres ‘Computational Thinking’ testet. Es geht um eine Frage von entscheidender Bedeutung: Wie gut werden die Schüler auf Studium, Beruf und Leben in einer digitalen Welt vorbereitet? 46.000 […]

Tafel vs. Computer: Kommt auf die Anwendung an

Tafel vs. Computer: Kommt auf die Anwendung an

Kann die Nutzung von Computern im Klassenzimmer das Lernen auf ein neues Niveau heben? Das Aufkommen computergestützter Lehrmethoden hat hohe Erwartungen geweckt. Wird die nächste Generation von Digital Natives viel schneller und besser lernen, wenn Technologien involviert sind? Die meisten bisherigen Studien sind zu einem überraschenden Ergebnis gekommen: Nein. Die meisten Wissenschaftler finden wenig bis gar keinen Einfluss von Computern im Klassenzimmer auf die Leistung der Schüler.

Photo by stem.T4L on Unsplash

Verbessert oder beeinträchtigt der Einsatz von Heimcomputern die Lesefähigkeiten von Kindern?

Monica Rosén und Jan-Eric Gustafsson Dieser Blog wurde von Silvan Häs ins Deutsche übersetzt. Derzeit wird viel über die Auswirkungen von „Bildschirmzeit“ und Computernutzung auf das Lernen und die Entwicklung von Kindern diskutiert. Die Meinungen sind geteilt, nicht nur zwischen Kindern und ihren Eltern, sondern auch zwischen Forschern, die zu widersprüchlichen Ergebnissen kommen. Während einige […]

Photo by Andrew Butler on Unsplash

Zahlen, Interpretationen und Vergleiche: vergleichende Länderanalysen

Rolf. V Olsen und Sigrid Blömeke Dieser Blog wurde von Laura Zieger ins Deutsche übersetzt. In einem früheren Blog haben wir veranschaulicht, dass groß angelegte internationale Vergleichsstudien als wichtige und diskursbestimmende Wissensquellen für Aussagen über die Qualität von Bildungssystemen angesehen werden können. Vergleiche zwischen Ländern waren im Laufe der Zeit eine der wichtigsten Methoden, um […]

Nicht ob, sondern was Kinder lesen ist entscheidend (zumindest nach PISA)…

Nicht ob, sondern was Kinder lesen ist entscheidend (zumindest nach PISA)…

Es wird allgemein als wichtig angesehen, dass Jugendliche regelmäßig lesen. Eine Reihe früherer Forschungsarbeiten hat Zusammenhänge zwischen Lesen im Jugendalter und verbesserten Sprachkenntnissen und allgemein höheren Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern aufgezeigt.
Aber ist es wichtig, was Jugendliche lesen? Hat das Blättern in einer Zeitschrift oder einer Tageszeitung die gleichen Vorteile wie das Lesen eines Romans? Derzeit gibt es kaum Forschungsbefunde zu dieser Frage.

Führt PISA zu besseren politischen Maßnahmen für ein besseres Leben von Einwanderern?

Führt PISA zu besseren politischen Maßnahmen für ein besseres Leben von Einwanderern?

Eine der wichtigsten Botschaften auf der Bildungsplattform der OECD ist der Slogan „Better policies for better lives“, frei übersetzt „Bessere Politik für ein besseres Leben“. Diese Botschaft ist deutlich sichtbar unter dem OECD-Emblem und auf jeder Seite ihrer Internetpräsenz zu finden. Man könnte sich natürlich fragen, ob und wie die PISA-Ergebnisse tatsächlich genutzt wurden, um das Leben von Schülern mit Migrationshintergrund weltweit zu verbessern.

Sollten die Schüler in ihrer Muttersprache unterrichtet werden? Evidenz aus Katalonien

Sollten die Schüler in ihrer Muttersprache unterrichtet werden? Evidenz aus Katalonien

Álvaro Choi Dieser Blog wurde von Laura Zieger ins Deutsche übersetzt. Die Auswertung der Auswirkungen spezifischer Länder-/Regionalpolitiken mittels internationaler Vergleichsstudien ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Das liegt vor allem daran, dass dies nicht wirklich das ist, wofür sie gedacht waren. Jedoch können die umfangreichen Daten der PISA-Hintergrundfragebögen manchmal wichtige Hinweise darauf geben, in welche Richtung die […]

Zahlen, Interpretationen und Vergleiche: Eine Einführung

Zahlen, Interpretationen und Vergleiche: Eine Einführung

Rolf V. Olsen und Sigrid Blömeke Dieser Blog wurde von Laura Zieger ins Deutsche übersetzt. Groß angelegte internationale Vergleichsstudien (International large-scale assessments; ILSA) gelten in vielen Ländern als wichtige Quellen für die Überwachung der Bildungsqualität. Die Ergebnisse der Studien werden häufig in politischen Dokumenten zitiert und regelmäßig als Argumente in politischen Debatten verwendet. Seit etwa […]